Der Märchenonkel und sein Kleiner

Ich frage mich, warum ich ihn nicht schon länger hier vorgestellt habe: EAPoeProductions

Er ist die Wiedergeburt des ehrenwehrten Edgar Allan Poe und er hat sogar einen YouTube-Kanal, dort liest er aus den Werken seines früheren Ichs und mittlerweile auch aus Werken von Kollegen wie Sir Arthur Conan Doyle, Oscar Wilde oder Franz Kafk, zwischendurch vertont er auch neu verfasste Werke, seines jetzigen Ichs. Beeindruckend ist auch das Videomaterial, das künstlerisch besonders wertvoll ist. Für Hörbuch-Fans und Freunden klassischer Werke ein Muss.

Schon allein seine Kommentare sind lesenswert.

Da ich allerdings kein Fan von Hörbüchern bin, ich schlafe leider zu leicht dabei ein, beeindruckt mich sein Nebenprojekt auf dem Kanal QueenOfUnimatrixZero etwas mehr. Hier hat er sich einen kleinen Freund gebastelt, der nur Augen und Mund besitzt und der ihn so manches Mal auf Trab hält. Sein Kleiner und er unterhalten sich mittlerweile im Wochentakt über Themen aus dem aktuellen Tagesgeschehen, die die Zuschauer sowohl amüsieren, als auch zum Nachdenken anregen und das nicht zu wenig.

Wenn euch also Songparodien und die schrecklichen VLogs über YouTuber-Fantreffen einmal ziemlich auf den Geist gehen sollten, besucht doch einen der beiden Kanäle und gebt eurem Geist neue Nahrung.

Autor: mauerunkraut

geborene Trixi | wohnhaft im sogenannten Internet |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.