Alles für die Schönheit! Alles für die Frau!

VideoIcon

In meinem letzten Video setze ich mich ein wenig mit dem weiblichen Kosmetikfimmel auseinandergesetzt. Anlass war, als ich bei mir ein wenig ausgemistet habe und dabei auch alte und fast verbrauchte Produkte meiner Kosmetika aussortierte. Als ich mir danach noch diese ganze Ansammlung angesehen habe, war ich erstaunt über die Menge, dabei hielt ich mich für jemanden, der sich nicht viel daraus macht.

Ich beobachtete die Frauen in meiner Umgebung genauer. Mehr denn je fiel mir auf, dass Beauty-Blogger mehr denn je, Werbeträger sind, bis auf wenige Ausnahmen. Immer mehr geht es darum, Produkte zu kaufen und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen um sich zu verschönern. Schönheit ist käuflich geworden. Der Wunsch der Frauen als schön wahrgenommen zu werden, hält einen ganzen Wirtschaftszweig am laufen. Und diesen Wunsch, wird einem schon in frühester Kindheit mitgegeben. Dazu muss man nur einen Blick in das derzeitige Kinderprogramm und in die rosa Abteilung eines Spielwarenladens werfen.

Mit diesem kurzen Clip wollte ich ein wenig zum Nachdenken anregen und ich bin gerade bei diesem Video sehr froh darüber, dass ich so tolle Zuschauer habe, die konstruktive Kommentare schreiben (die beiden Fake Accounts ausgenommen ^^). Da macht das „Content produzieren“ wieder Spaß und es motiviert mich weiter zu machen. Vielen vielen Dank 🙂

Anbei noch ein herzliches Dankeschön an KWiNK, der mir sehr spontan einen Clip dazu gedreht hat.

Autor: mauerunkraut

geborene Trixi | wohnhaft im sogenannten Internet | ledig, keine Katzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *